Aktuelle News

C-Jugend-Talentsichtung der Landestrainer Sportschule Oberhaching

von frw (Kommentare: 0)

Lukas Kinberger, Max Prestele, Niklas Steiner und Luis Wurmser
Am vergangenen Wochenende wurde vier unserer Nachwuchsringer zu einer Talentsichtung in die Sportschule in Oberhaching eingeladen. Die vier Talente wurden durch ihre Leistungen bei der Bayerischen Meisterschaft in Regensburg von den Landestrainern nominiert. Niklas Steiner (Bayerischer Meister – 29 kg), Luis Wurmser (3. Platz- 38 kg), Lukas Kinberger (4. Platz – 38 kg) und Max Prestele (4. Platz ...

Bericht der Schwäbischen Meisterschaften in Westendorf

von frw (Kommentare: 0)

Michi Heiss (blau) wird Schwäbischer Meister. Foto: TSV Westendorf
(sg) Die Bundesligaakteure des TSV Westendorf haben die Bezirksmeisterschaften in eigener Halle genutzt, um sich für die bayerischen Titelkämpfe Ende März in Hof vorzubereiten. Christian Stühle (97 kg/Freistil), Michael Heiß (86 kg/greco), Maximilian Goßner (75 kg/greco) und Markus Stechele (61 kg/Freistil) holten sich jeweils den Titel. Für Heiß hatte der Auftritt im Mittelgewicht eine Art ...

2x Gold, 1x Silber und 2x Bronze bei der BM in Berchtesgaden

von frw (Kommentare: 0)

(sg) Westendorfs Nachwuchsringer haben eine Woche nach den Bayerischen Freistilmeisterschaften in Regensburg diesmal erneut vordere Platzierungen in Berchtesgaden erzielt. Bei den Landestitelkämpfen im griechisch-römischen Stil trumpften die Junioren Felix Jürgens und Felix Kiyek auf. Beide holten sich in souveräner Manier den Titel. Jürgens gewann sechs Kämpfe im Limit bis 84 Kilogramm. Dabei ...

Niklas Stechele gewinnt den Titel bei Offenen Hessischen Meisterschaften in Darmstadt/Arlheilgen

von frw (Kommentare: 0)

V.l.n.r.: Rudolf Gebhard, Johannes Mayer, Niklas Stechele, Julian Gebhard,Marcel Fornoff, Jürgen Scheibe
(sg) Bei den Offenen Hessischen Meisterschaften haben auch drei Athleten des Bayerischen Ringer-Verbandes in Darmstadt/Arlheilgen teilgenommen. Niklas Stechele vom TSV Westendorf sorgte bei den Kadetten für Furore. Im Limit bis 55 Kilogramm im freien Stil konnte der Ostallgäuer – eigentlich noch startberechtigt für Kadetten – nicht aufgehalten werden. Nach dem vorzeitigen Schultersieg über ...

DRB-Liga mit Westendorf I

von frw (Kommentare: 0)

(Stephan Schöttl, AZ) Als die Ringer des TSV Westendorf im Dezember 2013 nach der bislang spektakulärsten Saison der Vereinsgeschichte Meister der 2. Bundesliga Süd geworden waren, standen die Türen ins deutsche Ringer-Oberhaus schon einmal sperrangel weit offen. Doch der Ostallgäuer Dorfverein verzichtete damals auf den Aufstieg. Vorrangig aus finanziellen Gründen. Jetzt, knapp drei Jahre später, ...