Aktuelle Ergebnisse

Aktuelle News

Dritte Mannschaft verliert 14:35 gegen Hallbergmoos 2

von frw (Kommentare: 0)

( mk) Am vergangenen Wochenende verlor die dritte Männermannschaft der Westendorfer Ringer mit 14:35 Punkten gegen den SV Siegfried Hallbergmoos II. Somit bleibt die Reservemannschaft auf dem letzten Platz in der Gruppenoberliga Süd. Die ersten Kämpfe konnte Edris Fazeli in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm ohne Probleme für sich entscheiden. Im Schwergewicht verlor Florian Hoffmann zweimal gegen ...

Nervenkirzel pur: Westendorf siegt mit 18:17 Punkten gegen Pausa-Plauen

von frw (Kommentare: 0)

Hoher Besuch in Westendorf: DOSB-Präsident Alfons Hörmann neben Vorstand Georg Steiner, Foto: Stefan Günter
(gru) Unter der Anwesenheit von DOSB-Präsident Alfons Hörmann und dem Präsidium des Deutschen Ringer-Bundes hat der TSV Westendorf in der DRB-Bundesliga einen wahren Kraftakt hingelegt und das Duell gegen die WKG Pausa/Plauen mit 18:17 für sich entschieden. „Uns war nach dem Wiegen schon bewusst, dass wird ein ganz knapper und äußerst enger Kampf. So ist es auch gekommen“, bilanziert Cheftrainer ...

Westendorf bleibt in der Spur und klettert auf Rang drei - Sieg über die Grizzly Nürnberg

von frw (Kommentare: 0)

"Zake" Tallroth gewinnt gegen den deutschen Spitzenringer Deniz Menekse
(gru) „Mir schmecken beide Siege ganz gut“, sagte Westendorfs Cheftrainer Klaus Prestele nach dem Heimsieg seiner Mannschaft gegen die Grizzly Nürnberg. Drei Tage nach dem Auswärtserfolg in Hallbergmoos setzte das TSV-Team gegen die Grizzly Nürnberg noch ein weiteres Ausrufezeichen. Mit 17:12 gewannen die Ostallgäuer das Duell gegen die Franken. In der Tabelle liegt Westendorf nun auf Rang ...

Starke Leistung auf internationalem Turnier in Penzberg

von frw (Kommentare: 0)

Westendorfer Ringer auf Penzberger Alpenlandturnier
(nst - Niklas Steiner) Am letzten Wochenende starteten 23 Ringer des TSV Westendorf beim internationalen Alpenlandturnier in Penzberg. In diesem Jahr waren 230 Teilnehmer aus 27 Vereinen am Start. Somit hatten unsere Trainer Matthias Einsle, Jürgen Stechele und Thomas Wurmser alle Hände voll zu tun. In der B-Jugend starteten 4 Westendorfer in das Turnier. Max Schmucker kämpfte stark und konnte sich ...

Phänomenaler Auswärtssieg in Hallbergmoos

von frw (Kommentare: 0)

Erfolgreiches Debüt in der Bundesliga für Niklas Stechle (blaues Trikot). Er gewann überlegen gegen René Winter. Foto: Peter Thurner
(gru) Die mitgereisten Fans des TSV Westendorf haben sich nach Kampfende noch verwundert die Augen gerieben. Ihre Mannschaft feierte einen phänomenalen 17:13-Auswärtssieg beim SV Siegfried Hallbergmoos. Hatten die Ostallgäuer in der vergangenen Saison gegen die Oberbayern überhaupt keinen Auftrag, zeigten sie in der Hallberghalle einen starken Auftritt. „Der Sieg gibt uns die Bestätigung, dass ...