Events & Ankündigungen

Rotary Club Kaufbeuren-Ostallgäu spendet TSV Westendorf 1200 €

von frw

(gru) Vor dem Bundesligakampf zwischen dem TSV Westendorf und dem SV Johannis Nürnberg hat der Rotary Club Kaufbeuren-Ostallgäu eine besondere Auszeichnung vorgenommen. Für ihre hervorragende Nachwuchsarbeit der letzten Jahre, die die Kinder und Jugendlichen sowohl in ihrer sportlicher als auch persönlicher Entwicklung sehr fördert, wurde der TSV mit einer Spende von 1200 Euro bedacht. Hintergrund: ...

Aktuelle News

Höchster Saisonsieg für TSV Westendorf III

von frw (Kommentare: 0)

(mk) Die Reservemannschaft aus Westendorf konnte am vergangenen Wochenende den SC Isaria Unterföhring II schlagen. Aufgrund der unterbesetzten Gegnermannschaft wurde der Kampf mit 56:0 Punkten für die Westendorfer gewertet. Keinen gegnerischen Ringer hatten Jakob Kinberger (61 kg), Philipp Reiner (66 kg), Stefan Joachim (86 kg) und Lukas Königsberger (66 kg). Michael Steiner holte im ersten Kampf ...

Westendorf rehabilitiert sich mit Kantersieg über Johannis Nürnberg

von frw (Kommentare: 0)

(gru) „Das ist ein absolut super Ergebnis.“ Vereinsvize Bernhard Hofmann hat den Ringern des TSV Westendorf in der 2. Bundesliga-Süd einen tollen Auftritt vor heimischen Publikum bescheinigt. Im vorletzten Heimkampf triumphierten die Ostallgäuer mit 20:5 über den SV Johannis Nürnberg. „Nach dem Wiegen war mir nicht ganz klar, dass wir das Ding hier locker gewinnen werden“, freute sich Cheftrainer ...

Starke Leistungen beim internationalen Ringerturnier

von frw (Kommentare: 0)

Ringer in Kleinostheim Bild: TSV Westendorf
(mis) Am Sonntag fand im fast 400 km entfernten Kleinostheim das internationale Kaderturnier im Freistil statt. Der TSV Westendorf schickte sieben seiner  Nachwuchsringer mit Ihren Betreuern Thomas Stechele und Thomas Wurmser zu diesem starken Turnier mit fast 400 Teilnehmern. In der C-Jugend starteten Niklas Steiner in der Gewichtsklasse bis 29 kg und Luis Wurmser in der Gewichtsklasse bis 38 ...

Zweite Niederlage am Doppelkampf-Wochenende für Bundesligateam

von frw (Kommentare: 0)

(gru) Einen Tag nach der Niederlage in Urloffen haben die Westendorfer Ringer in der 2. Bundesliga-Süd auch das zweite Auswärtsduell des Wochenendes nicht gewinnen können. Gegen den SV Siegfried Hallbergmoos kassierten die Ostallgäuer beim 4:21 die bisher höchste Saisonpleite. „Das war aus Westendorfer Sicht kein erfreulicher Doppelwettkampftag“, will Vereinsboss Georg Steiner diese beiden ...

Bittere Niederlage in Urloffen - Vier Einzelsiege für die Westendorfer waren am Ende zu wenig

von frw (Kommentare: 0)

(gru) Der TSV Westendorf hat den Hinrundenerfolg gegen den ASV Urloffen nicht wiederholen können. Beim Gastspiel im Ortenaukreis mussten die Ostallgäuer eine deutliche 6:17-Niederlage hinnehmen. Nur vier Einzelsiege standen für den TSV am Ende zu Buche. „Ohne Punkte in beiden Gewichtsklassen bis 66 Kilogramm hast du keine Chance. Die restlichen acht Kämpfe ist es aber ganz gut gelaufen“, attestierte ...