Events & Ankündigungen

DER GESCHENKSTIPP FÜR ALLES TSV - FANS

von ams

Nicht mehr lang bis Weihnachten und ihr habt für Eure liebsten noch nicht das passende Geschenk gefunden?

Keine Sorge unsere Sarah hat für Uns und für Euch das 50. Jubiläumsjahr nochmal Revue passieren lassen und auf ganzen 66. Seiten die schönsten Momente der Deutschen Meisterschaft in Kaufbeuren und dem Festabend im Bürgerhaus Alpenblick in ein Buch gepackt.

 

tl_files/tsv-westendorf/bilder/News/2019/Werbung 50 Jahre Buch.png

LETZTER HAUPTRUNDEN KAMPF

von ams

Der Kampftag im Überblick:
 
16:15 Uhr TSV Westendorf S I - TSV Diedorf H+R
17:15 Uhr TSV Westendorf S I - TSC Mering
18:15 Uhr TSV Westendorf II - TSC Mering
19:20 Uhr TSV Westendorf I - SC I. Unterföhring
 
Ablussfeier
 
tl_files/tsv-westendorf/bilder/News/2019/Heimkampf 07.12.jpg3

Aktuelle News

Ringernachwuchs schlägt auch in Österreich mit guten Platzierungen zu

von ams (Kommentare: 0)

Am vergangenen Sonntag fuhren die Nachwuchsringer des TSV Westendorf mit ihren Betreuern Matthias Einsle und Jürgen Stechele in unser Nachbarland Österreich/Mähder. Bei diesem internationalen Turnier waren 258 Teilnehmer aus 20 Vereinen aus Österreich, Schweiz und Deutschland vertreten.

 

tl_files/tsv-westendorf/bilder/News/2019/Turnier in Oesterreich.jpg

TSV - Ringer bleiben ungeschlagen

von ams (Kommentare: 0)

„Wir waren nicht in Bestbesetzung und haben trotzdem einen ungefährdeten Sieg eingefahren“, freut sich Griechisch-Römisch-Cheftrainer Klaus Prestele über den nächsten Erfolg seiner Ringer in der Bayerischen Ringer-Oberliga. Der TSV Westendorf hat den letzten Auswärtskampf in der Rückrunde gegen den SV Untergriesbach mit 19:12 für sich entschieden. Der Primus der Südstaffel liegt weiterhin verlustpunktfrei mit 22:0-Punkten am Platz an der Sonne.

 

tl_files/tsv-westendorf/bilder/News/2019/Sieg in Untergriessbach Team Foto.jpg

Souveräner Sieg der Westendorfer Ringer gegen die SpVgg Freising

von ams (Kommentare: 0)

Die Ringer des TSV Westendorf sind für die Teams der Südstaffel der Bayerischen Oberliga einfach zu stark. Das wiederum bewiesen sie am Samstagabend in der Sparkassen-Arena im Bürgerhaus, als sie die Sportvereinigung Freising mit 24:7 deutlich besiegten. Insgesamt gingen sieben Einzelsiege auf das Westendorfer Konto.

tl_files/tsv-westendorf/bilder/News/2019/Ringen-Westendorf I-W-Seiffert-24.JPG

Westendorf vor schwerem Heimkampf gegen die SpVgg Freising

von ams (Kommentare: 0)

Die Ringer des TSV Westendorf stehen in der Hauptrunde der Bayerischen Oberliga-Süd vor ihren letzten drei Kämpfen. Obwohl die Ostallgäuer bereits als Teilnehmer für die Finalkämpfe um die bayerische Mannschaftsmeisterschaft feststehen, wollen sie weiterhin ihre weiße Wese behalten. Das dürfte besonders im anstehenden Heimkampf gegen die SpVgg Freising nicht einfach werden. Schon im Hinkampf lieferten sich beide Tea...ms beim 17:16-Sieg des TSV ein enges Gefecht.

 

 

 

 

Bayernliga-Team des TSV verliert auch in Anger

von ams (Kommentare: 0)

„Momentan ist einfach nicht mehr möglich“, sagt Freistil-Cheftrainer Jürgen Stechele nach ein weiteren Niederlage der zweiten Männermannschaft.