Aktuelle News

Benedikt Gansohr holt sich bei DM in Hückelhoven (NRW) den achten Platz

von frw (Kommentare: 0)

Benedikt Gansohr mit Trainer Bernd Nothelfer (Foto: Gansohr)
(Stefan Günter) Benedikt Gansohr vom TSV Westendorf hat bei den nationalen Titelkämpfen im griechisch-römischen Stil in Hückelhoven (NRW) erste Erfahrungen gesammelt und am Ende den achten Rang erzielt. Im Limit bis 46 Kilogramm musste er sich zum Auftakt gegen Timon Grupp (SVH Königsbronn) deutlich mit 4:18-Wertungspunkten geschlagen geben. Deutlicher wurde es gegen den späteren Sieger, Iwan ...

Bezirkstraining in Westendorf ein voller Erfolg

von frw (Kommentare: 0)

Die Teilnehmer beim Bezirkstraining in Westendorf mit ihren Übungsleitern Thomas Wurmser (links) und Matthias Einsle (rechts). Foto: TSV Westendorf
(gru) Noch beim Bezirkstag im Januar haben sich die Vereine für eine Wiederbelebung des Bezirkstrainings ausgesprochen. Jetzt ließen die schwäbischen Vereine ihren Worten Taten folgen. Auf Initiative des neuen Jugendreferenten im Bezirk, Thomas Wetzel, stand jüngst das erste Bezirkstraining auf dem Programm. In Westendorf versammelten sich 39 Mädchen und Jungen. „Es war ein voller Erfolg. Alle ...

Benedikt Gansohr startet erstmals auf DM

von frw (Kommentare: 0)

(gru) Für den erst 13-jährigen Benedikt Gansohr ist es eine Premiere: Er wurde vom Bayerischen Ringer-Verband für die am Wochenende stattfindenden Deutschen B-Jugendmeisterschaften im griechisch-römischen Stil nominiert. In Hückelhoven, Kreis Heinsberg, (NRW) werden die Titelkämpfe abgehalten. Gansohr zählt somit zum 13-köpfigen Team des BRV, die in zehn Gewichtsklassen auf Medaillenjagd gehen. ...

Premiere für Christopher Kraemer - DRB nominiert ihn für Weltcup im Iran

von frw (Kommentare: 0)

Das GER-Team im Iran; Foto: Joerg Richter
(gru) Bundestrainer Michael Carl hat Christopher Kraemer vom TSV Westendorf für einen hochkarätigen Wettkampf nominiert. In Abadan (Iran) werden ab Donnerstag (16.3.) die Kämpfe um den Mannschaftsweltcup ausgetragen. Bereits zum zweiten Mal in Folge gehört die deutsche Griechisch-römisch-Auswahl zu den besten acht Teams der Welt. Das DRB-Team misst sich mit Russland, Kasachstan und Gastgeber Iran ...

Zweimal Silber - Bilanz der Deutschen Meisterschaften der Junioren in Michelstadt und Frankfurt/Oder

von frw (Kommentare: 0)

v.l.n.r. Erich Stanglmaier (BRV-Vizepräsident Sport), Simon Einsle, Niklas und Markus Stechele, Rudolf Gebhard (BRV-Landestrainer) und Marcel Fornoff (hauptverantwortlicher BRV-Landestrainer). Foto: Stechele
(sg) Die Ringer des TSV Westendorf sind mit zwei Medaillen von den diesjährigen deutschen Titelkämpfen der Junioren zurückgekehrt. Während Felix Kiyek im griechisch-römischen Stil im brandenburgischen Frankfurt/Oder als Fünftplatzierter leer ausging, standen die Brüder Niklas und Markus Stechele in Michelstadt (Hessen) jeweils auf dem Treppchen. Beide holten sich jeweils im freien Stil die Silbermedaille. ...