Ringersaison beendet

von | Nov 30, 2021

Liebe Fans, Freunde und Sponsoren des TSV Westendorf

Aufgrund der aktuellen Corona – Situation, bricht der Verbandausschuss des Bayerischen Ringer-Verbandes (BRV) mit sofortiger Wirkung die Saison 2021 ab. Die Ringer können trotz aller Schwierigkeiten auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.

So belegte die zweite Schülermannschaft den 1. Platz in der Bezirksliga Oberbayern/Schwaben.

In der Oberliga Oberbayern/Schwaben konnte sich unsere erste Schülermannschaft über den zweiten Platz hinter dem SVS Hallbergmoos freuen.

Den vierten Platz sicherte sich die zweite Herrenmannschaft in der Landesliga Süd.

Unser Oberligateam beendet die Saison punktgleich hinter dem SVS Hallbergmoos auf dem zweiten Platz (direkter Vergleich).

Ein großer Dank geht wieder an Euch!

Vielen Dank an alle Sponsoren, Helfer, Gönner und euch liebe Fans. – Gemeinsam sind wir Stark

Wir wünschen Euch schon jetzt eine schöne Vorweihnachtszeit und einen Guten Rutsch ins neue Jahr!

Bleibt Gesund


Eure Ringer und Verantwortlichen des TSV Westendorf

Bild: Wolfgang Seiffert

#WIRSINDDERTSV

Weitere Beiträge

Aktuelles

tolle erfahrung in Chomutov

tolle erfahrung in Chomutov

Der Deutsche Ringer-Bund hat für eine internationale Maßnahme auch fünf bayerische Nachwuchsathleten ins tschechische Chomutov eingeladen. Neben einem Turnier stand noch ein Trainingslehrgang im Fokus, bei dem auch die beiden Westendorfer Noah Wurmser und Maximilian...

Ein guter Einstieg

Ein guter Einstieg

Während am Sonntag zahlreiche Nachwuchsathleten des TSV Westendorf bei der Bayerischen Meisterschaft in Regensburg teilnahmen, machten sich auch neun Ringer auf den Weg nach Herbrechtingen. Dort stand die Jubiläumsausgabe des 30. Eugen-Roller-Gedächtnisturniers auf...