Westendorfer Ringer nehmen am Talentfördercamp in der Sportschule Oberhaching teil

von jkb

Niklas Steiner, Luis Wurmser, Benedikt Gansohr und Patrick Meichelböck wurden von den
Landestrainern des Bayerischen Ringerverbandes in den Herbstferien wieder zu einem
Lehrgang in die Sportschule Oberhaching eingeladen. Auch ihr Heimtrainer Matthias Einsle war
diesmal mit dabei.
Täglich wurden mehrere Trainingseinheiten absolviert und intensiv an verschiedenen Techniken
gearbeitet. Anstatt in den Ferien zu faulenzen trainierte unser Nachwuchs bis zu 9 Stunden pro
Tag!
Aber auch der Spaß und der Zusammenhalt zwischen den Ringern kam nicht zu kurz. Nach
dem anstrengenden Training konnten die Jungs zusammen sitzen und auch das ein oder
andere Mal wurde das Hallenbad „unsicher“ gemacht.
Vielen Dank an unseren „Matze“ der extra für die Unterstützung der Landestrainer eine Woche
Urlaub geopfert hat.

Zurück