❌TSV-Express rollt an❌

von jkb

Die Ringer des TSV Westendorf machen die Schwäbischen Einzelmeisterschaften am Samstag in Mering zu einem wahren Heimspiel. Die Ostallgäuer schicken allein 44 Aktive in der Altersklasse A- bis E-Jugend auf die Matten. Insgesamt sind für den Nachwuchs bisher 122 Meldungen der schwäbischen Vereinen eingegangen. Dagegen wurden die Bezirkskämpfe bei den Männern ‚offen‘ ausgeschrieben. Hier haben sogar Teilnehmer aus Regensburg, München und Unterföhring ihre Zusage gegeben. Auch hier stellt der TSV Westendorf mit 17 Athleten wieder die meisten Teilnehmer. In der Männerklasse haben sich nur 52 Athleten angemeldet.

Wir wünschen allen Ringern viel Erfolg 
</div>

</div>

<!-- indexer::stop -->
<p class=Zurück