Souveräner Sieg der Schülermannschaft

von ams

Souveräner Sieg der Schülermannschaft

Auch in ihrem zweiten Kampf gingen die Schüler des TSV Westendorf als souveräner Sieger hervor. Der Kampf gegen den TSV Aichach endete mit 56 : 8 Mannschaftspunkten für die Westendorfer.

Wie schon letzte Woche hatten unsere Jungs keine großen Probleme die Ringer aus Aichach zu besiegen. In den unteren Gewichtsklassen kämpfte Benedikt Bönisch (29kg), Maxim Kremer (33 kg), Karlo Ivaskovic und Leo Steuer (36 kg) und holten je 4 starke Punkte für Ihre Mannschaft. Niklas Steiner (41 kg) gewann beide Kämpfe durch Schultersieg und technische Überlegenheit. In der Gewichtsklasse bis 46 kg traf Friedrich Rarek auf den starken Kaya Mustafa Kursat. Der Aichacher siegte in beiden Kämpfen und holte somit die einzigen Punkte für den TSV Aichach. Luis Wurmser (50 kg) setzte sich ebenfalls in beiden Kämpfen durch und holte weiter 8 Punkte für den TSV. Auch Farid Arabzada und Lukas Kinberger (60 kg) sowie Max-Louis Möller (76 kg) blieben siegreich und schulterten ihre Gegner nach kurzer Zeit.Am nächsten Wochenende sind die Schüler bei der WKG Kempten/Sulzberg zu Gast. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Bild: Susanne Seiffert
AKF-Arbeitskreis Fotografie Kaufbeuren

#WIRSINDDERTSV #RINGEN #NEWGENERATION

Zurück