NEUES JAHR NEUE VORSÄTZE?!

von ams

tl_files/tsv-westendorf/bilder/News/2019/Reha Sport Gabi Kohler NEU.jpg
Rehabilitationssport, kurz Rehasport, ist ein ärztlich ver­ord­netes Bewe­gungs­training in der Gruppe. Die Teil­nehmer treffen sich regel­mäßig, um unter Anleitung unserer speziell aus­ge­bil­deten Übungs­leiterin gemein­sam Sport zu treiben.

Dieser Kurs trainiert den Stütz- und Bewe­gungs­apparat unter Berück­sich­tigung der Ana­tomie und Physio­logie. Geeig­net be...i ortho­pädi­schen Erkran­kungen, Osteo­porose, Krebs­erkran­kungen und Morbus-Bechterew.

Für die Teilnahme benötigen Sie eine ärztliche Verordnung!
Eine Mitgliedschaft beim TSV ist sinnvoll, aber nicht erforderlich!

Wichtige Information:

Vor der Anmeldung bei uns muss die Verordnung des Arztes von der Krankenkasse genehmigt werden! Wir benötigen die Kostenübernahmeerklärung mit Stempel und Unterschrift Ihrer Krankenkasse unten auf Seite 2 im Formular 56.

KLEINE SCHULTURNHALLE WESTENDORF DIENSTAGABEND VON 17.30 - 18.15 UHR
MITTWOCHABEND VON 18.45 - 19.30 UHR

Für wen ist Rehasport geeignet?

Im TSV haben wir uns auf Rehasport-Ange­bote für ortho­pädische Be­schwer­den spezia­lisiert. Diese Ange­bote sind geeig­net für alle Men­schen mit Proble­men am Stütz- und Bewe­gungs­apparat, dazu zählen z. B. Rücken­schmer­zen sowie Hüft- und Knie­schmer­zen, aber auch spezielle Krank­heits­bilder wie Sport nach Krebs, Osteo­porose oder Morbus Bechterew.

Die Teilnahme ist unab­hängig vom Alter. Ab dem 15. Lebens­jahr können auch Jugend­liche am Reha­sport für Erwach­sene teil­neh­men. Für Kinder bis 14 Jahre ist eine spezielle Rehasport-Kinder-Gruppe sinn­voller.

Für Patienten mit akuten Beschwerden, z. B. nach Opera­tionen, ist der Reha­sport nicht geeignet.

Kontakt

Rehasport Leitung
Gaby Kohler
DOSB-Übungsleiterin B
Sport in der Rehabilitation (Orthopädie)
08344 8220

#DAMITESIHNENBESSERGEHT
#ANERKANNTESBEWEGUNGSTRAININGINDERGRUPPE #WIRSINDDERTSV

Zurück