Debüt für die Devils

von ams

Vor seiner Saisonpremiere bei den Red Devils Heilbronn in der Bundesliga steht am kommenden Samstag Christopher Kraemer. Der Ringer des TSV Westendorf wird mit seinem Team zum Rückrundenauftakt auf den SV Siegfried Hallbergmoos treffen. Im Limit bis 66 Kilo im griechisch-römischen Stil dürfte es der 24-jährige Kaderathlet des Deutschen Ringer-Bundes mit Justus Petravicius zu tun haben. Zuletzt standen sich beide Kontrahenten beim Großen Preis von Deutschland Anfang August in Dortmund gegenüber. Hier musste sich Kraemer deutlich mit 5:11-Wertungspunkten geschlagen geben. „Das wird gleich zu Beginn eine harte Nummer für mich. Justus ist ein offensiv und technisch versierter Ringer“, so der Griechisch-Römisch-Spezialist aus dem Allgäu. Seine Nervosität halte sich momentan in Grenzen. „Ich freue mich aber auf die Herausforderung und meinem ersten Einsatz für die Red Devils Heilbronn“, so Kraemer abschließend.

Wir wünschen unseren Chris viel Erfolg und eine Verletzungsfreie Saison!

#WIRSINDDERTSV

Bericht: Stefan Günter

Bild/Archiv: DM 2019 Stefan Günter

 

tl_files/tsv-westendorf/bilder/Seiten/DM2019/Bilder gesamt DM 2019/DM_Kämpfe 43.jpg

 

Zurück