News

❌Vorfreude auf neue Saison❌

von Stefan Günter

In knapp einem Monat beginnt die neue Ringersaison in der Sparkassen Arena im Bürgerhaus Alpenblick. Am gestrigen Abend war der erste Termin des Kartenvorverkaufs! Trotz des Abstiegs aus der Ringer-Bundesliga kamen einige Fans um sich ihre Tickets für die kommenden Kämpfe zu sichern!
Nur mit eigenen Sportlern wird der TSV in diesem Jahr an den Start gehen das freut die Zuschauer und macht sie schon sehr gespannt auf die neue Runde. Die erste Mannschaft startet in der Bayrischen Oberliga und die zweite Herrenmannschaft startet wie schon im vergangenen Jahr in der Bayernliga.

Der nächste Termin für Kartenvorverkauf ist am 07. September von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr hier ist auch der Saisonstart der Bayernliga Mannschaft gegen den AC Penzberg.

tl_files/tsv-westendorf/bilder/News/2019/Kartenvorverkauf 2019.jpg

Kraemer bleibt Nummer zwei

von Stefan Günter

tl_files/tsv-westendorf/bilder/Seiten/DM2019/Bilder gesamt DM 2019/DM_Kämpfe 38.jpg

Mit großen Erwartungen ist Christopher Kraemer nach Dortmund gereist. Doch für den Ringer des TSV Westendorf war der Große Preis von Deutschland bereits nach einem Kampf schon wieder vorüber. Damit musste der 23-jährige Kaderathlet des Deutschen Ringer-Bundes in kürzester Zeit bereits zum zweiten Mal vorzeitig die Segel streichen. Schon bei den European Games im weißrussischen Minsk schied Kraemer vorzeitig aus.

Bild: Ringsport-Magazin

 

Kartenvorverkauf

von Stefan Günter

Liebe Fans, Freunde und Sponsoren des TSV!

Am Donnerstag, den 08. August findet von 19:00 Uhr - 20:00 Uhr im Bürgerhaus Alpenblick der Kartenvorverkauf statt!

Der zweite Termin des Kartenvorverkaufs ist am 07. September von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr beim Heimkampf unserer Bayernliga Mannschaft gegen den AC Penzberg in der Sparkassen Arena im Bürgerhaus Alpenblick!

Kommt vorbei und sichert Euch Eure Jahreskarte!

tl_files/tsv-westendorf/bilder/News/2019/Vorverkauf 2019.jpg

Mit den Besten messen

von Stefan Günter

Die European Games im weißrussischen Minsk waren vor einem Monat das letzte sportliche Highlight von Christopher Kraemer. Der Ringer des TSV Westendorf steht nun vor einer weiteren Bewährungsprobe. Der Große Preis von Deutschland in Dortmund wird wenige Wochen vor den Weltmeisterschaften in Kasachstan Welt- und Europameister sowie Olympiasieger nach Nordrhein-Westfalen locken. Wie schon im Vorjahr wird der Bundesliga-Ringer aus dem Allgäu, der in der kommenden Saison für die Red Devils Heilbronn das Trikot überziehen wird, erneut im Limit bis 60 Kilo im griechisch-römischen Stil auf die Matte gehen.

tl_files/tsv-westendorf/bilder/News/2019/Grandprixofgermany klein.png

Freizeitspaß für die Nachwuchsringer

von Stefan Günter

Westendorf ist für seine Talentschmiede im Nachwuchsbereich weit über die bayerischen Grenzen bekannt. Auch bei den aufstrebenden jungen Athleten gab es in den vergangenen Wochen und Monaten jede Menge schweißtreibende Einheiten, Turniere und Meisterschaften. Jugendleitung und Trainer haben jüngst ihre Sprösslinge mit zwei Erlebnissen belohnt: Eine Zweitagesfahrt in den Europapark in Rust bei Freiburg und ein Zeltlager, welches in unmittelbarer Nähe, in Osterzell stattfand.tl_files/tsv-westendorf/bilder/News/2019/Europapark klein.png

 

tl_files/tsv-westendorf/bilder/News/2019/zeltlager 2019.png

Bilder: TSV Westendorf