News

Mit einem Quartett nach Burgebrach +++ Bayerische Männermeisterschaften in Oberfranken

von frw

(gru) Der TSV Westendorf schickt ein kleines Team zu den Bayerischen Männermeisterschaften nach Burgebrach. Obwohl einige Ringer auf die Titelkämpfe verzichten müssen, will sich das Quartett in Oberfranken von seiner besten Seite präsentieren. „Jeder Wettkampf bringt sie in der Entwicklung weiter. Ich finde es toll, dass wir mit unseren Ringern dort präsent sind“, sagt Abteilungsleiter Thomas ...

Schülerringen: Stark besetztes Ringerturnier in Weißenburg

von frw

Am letzten Samstag starteten die Schülerringer des TSV Westendorf beim Rudolf-Rotter-Gedächtnisturnier in Weißenburg. Die 18 Ringer fuhren zusammen mit Ihren Betreuern Jürgen Stechele, Thomas Simnacher, Markus Stechele und Klaus Prestele zu diesem Turnier und holten 4 x Silber und 2 x Bronze. Zum Teilnehmerfeld des stark besetzten Turniers zählten 32 Vereine. Die Brüder Theo und Max Prestele ...

Daumen drücken für Daniel Gastl +++ Der Tiroler startet bei der EM in Russland

von frw

Daniel Gastl (links im Bild) ist für die EM in Kaspiisk (Russland) vorbereitet. Foto: Jörg Richter/Ringsport-Magazin
(gru) Wenn jetzt am Montag im russischen Kaspiisk die Europameisterschaften beginnen, werden auch viele Westendorfer und deren Anhänger ganz genau dort hinschauen. Mit Daniel Gastl steht ein bekanntes Gesicht auf der Matte. Der Tiroler, der dem TSV auch für die kommende Bundesliga-Saison 2018/2019 seine Zusage gegeben hat, wird im griechisch-römischen Stil auf die Matte gehen. Zuschauen muss dagegen ...

Herbrechtinger Turnier: Platz 1 in der Vereinswertung für den Ringernachwuchs

von frw

(nis) Die Schülerringer des TSV Westendorf waren letztes Wochenende in Herbrechtingen zu Gast. Insgesamt 21 Athleten fuhren mit ihren Betreuern Matthias Einsle, Thomas Wurmser und Jonathan Rottach zu diesem Turnier. In der E-Jugend gingen fünf Westendorfer an den Start. Hier zeigten die „Kleinsten“, dass sich das viele Training gelohnt hat. Benedikt Bönisch und Ben Richter gewannen ihre Kämpfe ...

Bronze und ein starker fünfter Platz +++ Erfolgreiche Westendorfer Ringer bei DM der Kadetten

von frw

Coach Michael Heiß (links), Landestrainer Matthias Fornoff (2.v.r.) und BRV-Jugendreferent Dieter Rauch (rechts) freuen sich über die Ergebnisse von Michael Steiner (2.v.l.) und Daniel Joachim. Foto: Christine Joachim
(gru) Michael Steiner ist von den Deutschen Meisterschaften der Kadetten in Pirmasens mit der Bronzemedaille zurückgekehrt. Der Nachwuchsringer des TSV Westendorf gewann am Sonntag das kleine Finale im griechisch-römischen Stil gegen den Münchner David Brand souverän, sein Teamkollege Daniel Joachim erreichte den fünften Rang.   „Klar, bin ich zufrieden. Im Nachhinein ist es schon ärgerlich, ...