Grußwort des Festausschuss-Vorsitzenden

Foto: TSV Westendorf

Ein herzliches „Grüß Gott“ beim TSV Westendorf.

Ja, liebe Ringsportfreunde, ganz Deutschland schaut am 24. und 25. Mai 2019 auf den „TSV Westendorf“, der in der Eissporthalle in Kaufbeuren die Deutsche Meisterschaft der Männer im griechisch-römischen Stil ausrichtet.

Anlässlich unseres 50-jährigen Vereinsjubiläums bekamen wir den Zuschlag die nationalen Titelkämpfe hier bei uns ausrichten zu dürfen. Vielen Dank an den DRB für das Vertrauen!

Mittlerweile sind bis jetzt unzählige, freiwillige Stunden auf ehrenamtlicher Basis für den Festausschuss angefallen. Ich bin stolz auf die Leistung eines jeden Einzelnen, der dazu beiträgt, diese Meisterschaft zu etwas ganz Besonderem werden zu lassen.

Ein großes Dankeschön an die Stadt Kaufbeuren und den ESVK, die uns vom Bereitstellen der Halle und Räumlichkeiten bis hin zur Man/Womenpower bei dieser Veranstaltung hervorragend unterstützen.

Ein besonderes Dankeschön auch an unsere zwei Schirmherrschaften der Veranstaltung: Unsere Landrätin Maria Rita Zinnecker und den Oberbürgermeister der Stadt Kaufbeuren, Stefan Bosse.

Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für die Unterstützung geht an unseren Bürgermeister Fritz Obermaier und den Gemeinderat von Westendorf. Vielen Dank an alle Sponsoren und Gönner des TSV Westendorf. Ohne Euch können wir diese Veranstaltung niemals durchführen!

Zum Schluss möchte ich mich vor allem bei all den Helfern ganz herzlich bedanken, die dieser Tage den Verein tatkräftig unterstützen und somit zum Gelingen dieser Veranstaltung beitragen.

Georg Steiner
Vorsitzender Festausschuss

Zurück